Weiter zum Inhalt
Allgemein » Kommunalwahlprogramm
26Okt

Kommunalwahlprogramm

Die GRÜNEN Frankfurt haben auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 10. Oktober 2015 ihr Programm für die Kommunalwahl 2016 beschlossen.

Hierzu schrieb Georg Leppert in einem Kommentar für die Frankfurter Rundschau vom 11.10.2015:

Man mag darüber diskutieren, ob ein Kommunalwahlprogramm derart umfangreich sein muss wie das der Grünen. Aber wahrscheinlich erwarten die Wähler von einer Volkspartei – und nichts anderes sind die Frankfurter Grünen spätestens seit ihren 26 Prozent bei der Wahl vor fünf Jahren – Bemerkungen zu allen denkbaren Themen. Von A wie Autofahren (darf man schon machen, aber Applaus gibt es dafür von den Grünen nicht) bis Z wie Zoo (wird nicht geschlossen und sollte auch nie geschlossen werden).

Unstrittig ist aber, dass die Grünen ihr Programm auf eine sympathische Art aufgestellt haben. Erst gab es eine lange Phase, in der jedes Parteimitglied Vorschläge machen konnte. Dann schrieb eine Kommission diese zu einem Entwurf zusammen. Und der wurde dann auf hohem Niveau und ohne besondere Aufgeregtheit diskutiert. Wohl kaum ein Grüner verließ den Parteitag mit einem schlechten Gefühl für die Kommunalwahl.

Das in der Tat umfangreiche Programm finden Sie in einer noch nicht endgültig redaktionierten Fassung hier. Das endgültige Programm folgt in Kürze. Daneben befinden sich weitere Versionen wie bspw. eine Kurzfassung in Arbeit.

Verfasst am 26.10.2015 um 7:00 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
46 Datenbankanfragen in 0,769 Sekunden · Anmelden